• Deutsch
K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

soweno - Hauptnavigation

soweno - Hauptnavigation

27.06.2013
08:09 Alter: 6 yrs

Experimentierfest im Zwergenland

Am 12.06.2013 fanden sich die Kinder aus dem Zwergenland im Garten zusammen. Auf die Frage der Erzieherin, wieso sich heute alle hier versammelt haben, antwortete ein Kind "Wir feiern heut' das Uhrenfest".

Die Kinder erfuhren bei diesem Experimentierfest etwas darüber, auf welche Art und Weise die Zeit gemessen werden kann. Es ging dabei natürlich auch um Uhren. So konnten die Kinder Sanduhren selbst herstellen oder ihre eigene Sonnenuhr nach Süden ausrichten, um dann die aktuelle Uhrzeit abzulesen. Zur Unterstützung hatten zudem zwei Mamas aus dem Kindergarten ein Experiment vorbereitet, bei dem die Kinder messen sollten, wie lange es etwa dauert bis Erbsen aufquellen oder sich eine Brausetablette in einem Glas Wasser auflöst. Zudem gab es einen Hindernissparcour und eine Rennstrecke bei dem mit einer Stoppuhr gemessen wurde, wie schnell die Kinder diese abgelaufen sind. Daraufhin hat jedes Kind stolz seine Medaille entgegengenommen. Das Highlight, was sowohl die Kleinsten als auch die größeren Kinder gleichermaßen faszinierte, waren vier Gläser, welche die Entwicklungsstufen von einer Kaulquappe zu einem Frosch hervorragend veranschaulichten. Im ersten Glas sahen sie eine Kaulquappe, in einem zweiten Glas besaß eine Kaulquappe bereits die Hinterbeine, im nächsten Glas waren zudem noch die Vorderbeine ausgebildet und zum Schluss konnten zwei Mini-Frösche dabei beobachtet werden, wie sie aus dem Wasser kommend nun hüpfend an den Glasscheiben saßen.

Durch viele verschiedene Angebote und Aktivitäten konnten die Kinder aktiv erfahren, wie Zeit erfasst werden kann. An den vielen interessanten Fragen, welche die Kinder gestellt haben, konnte erkannt werden, dass dieses Fest für die Kinder eine rundum gelungene Veranstaltung geworden ist. So macht Bildung Spaß!

Einrichtungen