• Deutsch
K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

soweno - Hauptnavigation

soweno - Hauptnavigation

24.09.2018
10:07 Alter: 356 days

Weitere Kooperationsvereinbarung im Projekt „Bildung und Freizeit für ALLE“

A. Weigel u. J. Krauth unterschreiben die Vereinbarung zur Kooperation im Projekt "Bildung und Freizeit für ALLE"

Nordhausen. Am 11. September unterzeichneten der Vorstandsvorsitzende Andreas Weigel für den JugendSozialwerk Nordhausen e. V. und Bürgermeisterin Jutta Krauth für die Stadt Nordhausen als Träger des Kindertreffs „KatzMaus“ in Nordhausen Ost eine Vereinbarung zur Kooperation im Projekt „Bildung und Freizeit für ALLE“.
Durch das vom JugendSozialwerk initiierte Projekt sollen im Zusammenwirken der lokalen Akteure aus Bildung und Freizeit  konkrete Ideen und Vorhaben entwickelt werden, um Bildungs- und Freizeitangebote in Nordhausen für ALLE Interessierten zugänglich, nutzbar und attraktiv zu machen. Dazu gehören unter anderem Informations- und Bildungsveranstaltungen zum besseren Verständnis von Inklusion, Maßnahmen zur barrierearmen Öffentlichkeitsarbeit, Instrumente zur Förderung inklusiver Ehrenamtsstrukturen, …
Für die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung wurden die Räumlichkeiten des Kooperationspartners Kindertreff „KatzMaus“ gewählt, so dass alle Beteiligten sich ein Bild von den neu gestalteten Räumen machen konnten.
Kooperationsvereinbarungen wurden bereits mit Radio ENNO und dem Landkreis Nordhausen abgeschlossen, weitere Vereinbarungen sollen folgen.
Die genannten Maßnahmen werden im Rahmen des Projekts „Bildung und Freizeit für ALLE“ von der Aktion Mensch gefördert.

Text: I. Gast

 

Einrichtungen