• Deutsch
+++ Hinweis: Aus Sicherheitsgründen ist es nicht mehr möglich, E-Mails mit den veralteten Dateiformaten *.doc und *.xls an den JugendSozialwerk Nordhausen e.V. zu senden. +++
Covid-19 Update - Hauptnavigation

Covid-19 Update - Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

04.06.2014
10:40 Alter: 7 yrs

Außerirdisches Treiben auf der Truppelsburg

Abschlussfest der Wohnheime der Freien Fröbelschule Keilhau

Bastelstation "Regenmacher"

Jedes Jahr im Mai verabschieden die Wohnheime der Freien Fröbelschule Keilhau ihre Abgänger mit vielseitigen Programmpunkten und Ritualen. Das diesjährige Abschlussfest fand am Donnerstag, den 23.05.2014 vor der wunderschönen Naturkulisse des Wohnheimes „Truppelsburg“ in Oberpreilipp statt.   

Unter dem Motto „Krawall im Weltall“ gestalteten die Kinder und Pädagogen der vier heilpädagogischen Wohnheime mit viel Liebe zum Detail verschiedene Stationen. An denen konnte nachmittags gebastelt, gebaut und gespielt werden. Außerdem konnten sich die unterschiedlichen Wohnheime bei turbulenten Riegenspielen mit viel Spaß bewegen.

Seit Jahren nutzen die Wohnheimpädagogen dieses einzigartige Gelände für das traditionelle Fest. Als Gäste begrüßten wir die Kinder und Pädagogen aus der Tagesgruppe Rudolstadt und vom Kinder- und Jugendheim Burkersdorf, welche auch zum Träger Jugendsozialwerkes Nordhausen e. V.  gehören.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei Familie Buchmann aus Unterpreilipp für ihr Reitangebot und bei Jens Peschel vom Handballverein Bad Blankenburg, welcher die Riegenspiele sehr amüsant arrangierte und moderierte. Als kulinarischen Höhepunkt konnten die Schüler, Pädagogen und Gäste zum Abend selbstgebackene Pizza und Soljanka über offenem Feuer genießen.

Einrichtungen