• Deutsch
+++ Hinweis: Aus Sicherheitsgründen ist es nicht mehr möglich, E-Mails mit den veralteten Dateiformaten *.doc und *.xls an den JugendSozialwerk Nordhausen e.V. zu senden. +++
Covid-19 Update - Hauptnavigation

Covid-19 Update - Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

02.04.2014
14:56 Alter: 7 yrs

Brummkreisel ist Konsultations-Kita 2014

„Wichtiger als das Finden einfacher Lösungen ist das Entdecken der richtigen Frage“

Nordhausen: Die Kindertagesstätte Brummkreisel, eine Einrichtung des JugendSozialwerk Nordhausen e.V., hat im Rahmen des Bundesprogrammes „Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt Kitas Sprache und Integration“ an der Qualifizierungsoffensive „Die Sprache der Jüngsten entdecken und begleiten“ des Deutschen Jugendinstitutes (DJI) mit Erfolg teilgenommen. Am 25.März erhielt die Kita Brummkreisel auf der Abschlussveranstaltung in Hannover die Anerkennung als Konsultations-Kita.

Die Qualifizierung zur Konsultations-Kita war als eine einjährige Weiterbildung konzipiert, an der seit April 2013 insgesamt 23 Pädagoginnen der Einrichtung teilgenommen haben.

Was macht die Kita Brummkreisel als Konsultations-Kita aus?

Die Kita Brummkreisel ist in den Prinzipien und Instrumenten des DJI-Konzepts qualifiziert und setzt dieses im Kita-Alltag um. Die Pädagoginnen der Einrichtung beraten und informieren in Form von Konsultationen zur Umsetzung des DJI-Konzepts.

Für Interessierte besteht die Möglichkeit einer Konsultation ab April.

Im Mittelpunkt steht das vom Team gewählte Schwerpunktthema „Analyse und Reflexion einer feinfühlenden Dialoghaltung“.

Ansprechpartnerinnen sind als Leiterin der Kindertagesstätte Brummkreisel Cornelia Schilling und die Konsultationskraft Merte Marrón.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt Kinder mit sprachlichem Förderbedarf durch eine in den Kita-Alltag integrierte, altersgerechte Förderung. Mit der Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration stellt der Bund von März 2011 bis Ende 2014 rund 400 Millionen Euro zur Verfügung um ca. 4.000 Einrichtungen zu fördern und das Betreuungs- und Bildungsangebot insbesondere für Kinder aus sozial benachteiligten Familien und Familien mit Migrationshintergrund zu verbessern.

Einrichtungen