• Deutsch
+++ Hinweis: Aus Sicherheitsgründen ist es nicht mehr möglich, E-Mails mit den veralteten Dateiformaten *.doc und *.xls an den JugendSozialwerk Nordhausen e.V. zu senden. +++
Covid-19 Update - Hauptnavigation

Covid-19 Update - Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

19.03.2014
09:07 Alter: 7 yrs

Jubiläumsklettern

Nordhausen: Erinnern Sie sich noch an die zweite Thüringer Landesgartenschau 2004 in Nordhausen?
Jetzt ist es schon sage und schreibe zehn Jahre her, dass auf dem Petersberg die Schau eröffnet wurde. Ein großer Bereich der Innenstadt wurde umgestaltet, neu bebaut und das Gesicht Nordhausens veränderte sich nachhaltig.
Ein kleiner Baustein war vor 10 Jahren auch die Inbetriebnahme des Hochseilgartens und des Kletterturms „PeterStein20" direkt auf dem Petersberg. Seit 2004 werden beide Sportstätten - gefördert durch Stadt und Landkreis Nordhausen – von den Mitarbeitern des Jugend- und Freizeitprojekts Mobilé betreut. Die Angebote des Hochseilgartens richten sich in erster Linie an Schulklassen und Jugendgruppen ab der 5. Klassenstufe. Hier erleben alle Teamgeist, Zusammenarbeit und Herausforderung hautnah.
Auch am Kletterturm sind es überwiegend Schülerinnen und Schüler, die ihre ersten eigenen Höhenerfahrungen sammeln und dabei oft an Grenzen kommen. 20 Meter in die Höhe zu klettern ist keine leichte Aufgabe und erfordert oftmals Überwindung, Ehrgeiz und etwas Training.


Die Jubiläums-Klettersaison 2014 wird am kommenden Dienstag, den 25. März mit einer kleinen Geburtstagsfeier eingeläutet. Am Nachmittag von 14-19 Uhr kann also nicht nur geklettert, sondern auch gefeiert werden. In diesem Jahr wird dann der Kletterturm an jedem Freitag bis zu den Herbstferien jeweils zwischen 14 Uhr und 19 Uhr betreut. Zu besonderen Anlässen wie zum Beispiel am Ostersamstag, Kindertag oder zu Ferienbeginn sind weitere Veranstaltungen geplant. Zusätzliche Aktionen für Gruppen am Kletterturm und auch am Hochseilgarten sind nach Terminvereinbarung möglich. Anmeldungen unter  mobile jugendsozialwerk.de oder telefonisch unter 03631 902391.

 

Foto und Text: Rüdiger Neitzke.

Einrichtungen