• Deutsch
+++ Hinweis: Aus Sicherheitsgründen ist es nicht mehr möglich, E-Mails mit den veralteten Dateiformaten *.doc und *.xls an den JugendSozialwerk Nordhausen e.V. zu senden. +++
Covid-19 Update - Hauptnavigation

Covid-19 Update - Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

13.02.2014
17:25 Alter: 7 yrs

Endlich ist der Winter da

Der Winter ist für uns Kinder immer wieder eine schöne Jahreszeit und lädt zu vielfältigen Erlebnissen ein, zum Beispiel zu ausgedehnten Spaziergängen, sportlichen Aktivitäten oder einfach einmal zu einer Schneeballschlacht.

So nutzten wir, die Kinder und Jugendlichen vom Kinderdorf Niedergebra des Heilpädagogischen Zentrums Wülfingerode, das Wochenende für die ersten Rodelausflüge und fuhren nach Bad Sachsa und Benneckenstein. Jeder nahm sich einen Schlitten und die Rodelpartie konnte steigen. Teilweise reichte der Schnee aber nicht aus, so gab es leichte Einschränkungen beim Rodeln, die uns jedoch nicht daran hinderten den Schnee zu genießen.

In Vorbereitung unseres Skilagers ist es natürlich auch besonders wichtig, mit den Teilnehmern zu üben. So nutzten wir die Gelegenheit im Niedergebraer Wald, Grundkenntnisse des Skifahrens zu erlangen bzw. wieder aufzubessern. Dabei geht es vor allem um die Sicherheit und die Technik des Skifahrens. Ohne diese Grundkenntnisse kann das Skilager nicht angetreten werden.

Natürlich gehört zum Winter auch das beliebte Wintergrillen. So ließen wir es uns nach dem gelungenen winterlichen Auftakt an der frischen Luft besonders gut schmecken. Leider blieb es nur bei diesem einen Mal, denn wie sich herausstellte, gab es nur ein kurzes Gastspiel des Winters und wir müssen um unsere Skifreizeit bangen.

Gruppe 3 des Heilpädagogischen  Zentrum Wülfingerode

Einrichtungen