• Deutsch
+++ Hinweis: Aus Sicherheitsgründen ist es nicht mehr möglich, E-Mails mit den veralteten Dateiformaten *.doc und *.xls an den JugendSozialwerk Nordhausen e.V. zu senden. +++
Covid-19 Update - Hauptnavigation

Covid-19 Update - Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

19.11.2013
15:05 Alter: 7 yrs

Neues Wohnen am Grimmelhof

Nachdem die erste Informationsveranstaltung zum Wohnen im Grimmelhof auf reges Interesse gestoßen ist, bietet das JugendSozialwerk Nordhausen nun einen weiteren Termin, um neue Informationen bereitzustellen und vor allem, um mit den interessierten Senioren und Familien ins Gespräch zu kommen:

Nordhausen: (sys) Zu einer zweiten Informationsveranstaltung zum Wohnen am Grimmelhof lädt das JugendSozialwerk Nordhausen herzlich ein. Treffpunkt ist für diese Runde interessierter Senioren am 21. November, 17 Uhr die Tagespflege in Salza.
Nachdem Vorstand Holger Richter über den weiteren Baufortschritt im seniorenfreundlichen Grimmelhof mit Senioren-WG, Tagespflegebereich und Begegnungsstätte auf den drei unteren Etagen des Hauses informiert, sind alle Interessierten wieder eingeladen, ihre Ideen und Wünsche für die Gestaltung des Grimmelhof zu diskutieren. Besondere Schwerpunkte sollen dieses Mal die Tagespflege und die konzeptionelle Gestaltung der Gemeinschaftsräume sein.
Die Leiterin der Tagespflege Salza ist hier ebenso Ihre kompetente Ansprechpartnerin wie die stellvertretende Pflegedienstleiterin des Pflegedienst Nordhausen, Claudia Riechel.
Im Grimmelhof, der eine hervorragende Infrastruktur für seine Bewohner bietet, entstehen exzellent ausgestattete Seniorenwohngemeinschaften und eine familienunterstützende Tagespflegeeinrichtung.
Das JugendSozialwerk Nordhausen bietet seit mehr als 20 Jahren qualifizierte Betreuung und Pflege für Senioren. Mit der Einrichtung des Grimmelhof wird dieses Angebot erweitert und für die Zukunft ausgebaut.
Haben Sie Interesse an umfassenden Informationen zu den Themen Tagespflege oder seniorenfreundliches Wohnen? Dann besuchen Sie die Veranstaltung am 21. November, 17 Uhr in der barrierefrei erreichbaren Tagespflege Salza, Schumannstraße 44. Unter 03631 913503 wird um kurzfristige Rückmeldung gebeten, wenn Interesse an dieser zweiten Runde zum Neuen Wohnen am Grimmelhof besteht.

Einrichtungen