• Deutsch
+++ Hinweis: Aus Sicherheitsgründen ist es nicht mehr möglich, E-Mails mit den veralteten Dateiformaten *.doc und *.xls an den JugendSozialwerk Nordhausen e.V. zu senden. +++
Covid-19 Update - Hauptnavigation

Covid-19 Update - Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

16.10.2013
10:52 Alter: 8 yrs

Kursangebote im Familienzentrum Nordhausen

Harmonischer Alltag mit Kindern
„Stressfreie Zone Familie – Mit Kindern harmonisch durch den Alltag“ lautet der Titel des ersten Kurses, der am 28. Oktober beginnt. An vier Nachmittagen haben Eltern hier die Möglichkeit, ihre Fragen zu einem strukturierteren Familienalltag loszuwerden. Der Alltag mit Kindern ist oft nicht einfach zu organisieren. Viele Termine sind zu koordinieren und zu erledigen. Mit unvorhersehbaren Ereignissen ist bei Kindern immer zu rechnen. Trotz alledem soll der Alltag für die Familie harmonisch verlaufen. In diesem Kurs wollen wir Sie fit machen für den Familienalltag, um diesen etwas leichter und angenehmer zu gestalten. Der Kurs kostet 10 Euro, Kinderbetreuung ist möglich; Anmeldungen bitte bis 21. Oktober im Familienzentrum Nordhausen unter 03631/462650.


Kinder trauern anders
Am 6. November lädt das Familienzentrum Nordhausen um 15.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung für Eltern zum Thema „Kinder durch die Trauer begleiten" ein. Trauer ist eine natürliche Reaktion auf einen Verlust. Kinder trauern anders als Erwachsene. Dies verunsichert viele Eltern und sie stellen sich die Frage, wie sie ihrem trauernden Kind helfen können. In dem Vortrag erhalten Eltern Informationen, wie Kinder auf den Tod reagieren und wie Erwachsene trauernde Kinder unterstützen können. Kostenfreie Kinderbetreuung ist möglich; Anmeldungen bis zum 4. November im Familienzentrum Nordhausen unter 03631/462650.


Spielend lernen
Eine Informationsveranstaltung rund um das Spiel in den ersten Lebensjahren unserer Kinder bietet das Familienzentrum Nordhausen am 7. November, 16.30 Uhr an.
Das Spiel gilt als die wichtigste "Beschäftigung" der Kinder in den ersten sechs Lebensjahren und beeinflusst unmittelbar deren Entwicklung. Viele Fertigkeiten und Fähigkeiten entfalten sich beim kreativen Spielen. Welche Spielformen es gibt und wie Eltern aus der Fülle des Angebotes entwicklungsförderndes Spielzeug aussuchen, wird u.a. Thema der Veranstaltung sein.
Es wird ein Teilnehmerbeitrag von 2 Euro erhoben. Kinder werden während der Informationsveranstaltung liebevoll betreut. Anmeldungen bis zum 5. November und nähre Informationen unter 03631 462650 oder per Mail familienzentrum-ndh jugendsozialwerk.de

Einrichtungen