• Deutsch
soweno AGHTP - Hauptnavigation

soweno AGHTP - Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

soweno - Hauptnavigation

soweno - Hauptnavigation

Grundschullehrer Montessori Grundschule (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Für unsere Grundschule in Nordhausen suchen wir ab sofort einen engagierten und zuverlässigen

Grundschullehrer (m/w/d)

Das Pädagogen-Team unserer familiären Ganztagsschule arbeitet nach den Grundsätzen der Pädagogik Maria Montessoris unter Berücksichtigung der Thüringer Lehrpläne und des Thüringer Bildungsplanes.
Die Montessori-Pädagogik bietet die Möglichkeit, auf die Schüler/innen sehr individuell entsprechend ihrer Bedürfnisse einzugehen. So lernen Kinder gemeinsam, welche über verschiedenste Talente, Begabungen, Teilleistungsschwächen oder Behinderungen verfügen.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Planung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts sowie die Gestaltung von Angeboten im Freizeitbereich der Kinder.
  • Berücksichtigung der Individualität der Schüler/innen und Dokumentation mit dem Portfolio ihre Weiterentwicklung.

 

Erforderliche Qualifikation / Erfahrungen / Kenntnisse:

  • Erstes oder zweites Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen
  • Anwendungsbereite Kenntnisse des Thüringer Schulgesetzes, der Thüringer Schulordnung, der Thüringer Grundschullehrpläne und des Thüringer Bildungsplanes.
  • Eine Zusatzqualifikation im Bereich der Montessori-Pädagogik und förderpädagogische Kompetenzen sind von Vorteil.
  • Die Tätigkeit erfordert die unmittelbare Orientierung am Kind, dessen Bedürfnissen und neben Ihren pädagogischen Kenntnissen eine strukturierte und reflektierende Arbeitsweise, sowie Kommunikations- und Einfühlungsvermögen.
  • Sie zeichnen sich zudem durch Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Sorgfalt aus und überzeugen durch hohes persönliches und berufliches Engagement, Motivation und Selbstständigkeit. Sie legen besonderen Wert auf die Zusammenarbeit mit den Eltern der Schüler/innen.

Was können Sie von uns erwarten?

  • Die Stelle ist zunächst für die Dauer des Beschäftigungsverbotes / Mutterschutzes bis 07.12.2019 befristet. Eine Verlängerung während der Elternzeit und spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt
  • Wöchentliche Arbeitszeit 35+x Wochenstunden
  • Vergütung nach Tarifvertrag PATT Thüringen, regelmäßige Tarif- und Stufensteigerungen
  • Verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Profitieren Sie von Sonderkonditionen / Zuschüssen bei der betrieblichen Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsabsicherung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Sie arbeiten in einem motivierten, engagierten und kollegialen Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbungen einschließlich Lebenslauf, Abschlusszeugnissen und ggf. Tätigkeitsnachweisen unter Angabe der Referenznummer an die unten genannte Adresse.

 
Stellen-Id 10000-1171733294-S
Kategorie Lehramt
Gebiet/Ort 99734 Nordhausen

Ihr(e) Ansprechpartner(in):

Herr Lüdtke
JugendSozialwerk Nordhausen e.V.
Arnoldstraße 17
99734 Nordhausen
Tel: 03631 913566
E-Mail: bewerbung jugendsozialwerk.de

Die Bewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens entsprechend datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Falls Sie Ihre Unterlagen zurückgesendet bekommen möchten, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Zurück zur Liste

Einrichtungen