• Deutsch
soweno AGHTP - Hauptnavigation

soweno AGHTP - Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

soweno - Hauptnavigation

soweno - Hauptnavigation

Sozialarbeiter/pädagoge für die Altenhilfe (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Im JugendSozialwerk Nordhausen e.V. ist ab sofort im Bereich Altenhilfe die Stelle in den Projekten

„Personenzentrierte Komplexleistung“ und
„Quartiersarbeit in der Begegnungsstätte Nordhaus“

in Nordhausen zu besetzen.


Erforderliche Qualifikation/ Erfahrungen/ Kenntnisse:

  • Sozialpädagoge/in möglichst mit Erfahrungen in der Alten- und Behindertenhilfe oder Heilerziehungspfleger mit hohen sozialen Fähigkeiten
  • Strukturierte und reflektierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsbereitschaft und Einfühlungsvermögen
  • Kooperationsfähigkeit, Selbstständigkeit/Selbstorganisation und die Bereitschaft zu überdurchschnittlichem Engagement
  • neben Kenntnissen im Bereich der allgemeinen sozialen Arbeit sind umfassende Kenntnisse u.a. über den leistungsberechtigten Personenkreis, von Teilhabebedarfen und -barrieren sowie den regionalen Sozialraum und seiner Möglichkeiten zur Durchführung von Leistungen wünschenswert
  • sicherer Umgang mit dem PC und den Anwendungen Outlook, Word, Excel und Power Point sowie fachspezifischer Software

fachliche und persönliche Anforderungen:

„personenzentrierte Komplexleistung“

  • Planen und Erbringen  einer bedarfsgerechten Eingliederungshilfe orientiert an einer menschenwürdigen Lebensqualität und Zufriedenheit des Leistungsberechtigten
  • Einzelfallarbeit
  • tagesstrukturierende Angebote
  • Assistenzleistungen
  • Beantragen und Durchsetzen von Leistungsansprüchen aus der Sozialgesetzgebung sowie die Erstellung von Hilfeplänen
  • Sie arbeiten eng mit unseren Pflegediensten und zahlreichen Kooperationspartnern zusammen.

Arbeit im Begegnungszentrum „Nordhaus“

  • aufsuchende, begleitende und beratende Tätigkeiten für Senioren im Wohngebiet Nordhausen Nord
  • Unterstützung von älteren Mietern mit dem Ziel, trotz alters-oder krankheitsbedingter Einschränkungen, in ihrer Häuslichkeit eine selbstbestimmtes Leben zu führen (in Kooperation mit dem SWG)
  • Sicherstellung  entsprechender Rahmenbedingungen, Organisation von bedarfsgerechten Hilfen
  • Ansprechpartner für das quartiersbezogene Netzwerk


Wir bieten

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Wöchentliche Arbeitszeit: 32 h + x (dadurch Vollzeit möglich)
  • Tarifliche Vergütung nach PATT Thüringen sowie Leistungen der betrieblichen Altersvorsorge
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsfeld
  • ein aufgeschlossenes und kompetentes Team
  • eine fundierte Einarbeitung
  • verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung einschließlich Lebenslauf, Abschlusszeugnissen und ggf. Tätigkeitsnachweisen unter Angabe der Referenznummer an die unten genannte Adresse.

 
Stellen-Id 10000-1170662161-S
Kategorie Pflege
Gebiet/Ort 99734 Nordhausen

Ihr(e) Ansprechpartner(in):

Herr Lüdtke
JugendSozialwerk Nordhausen e.V.
Arnoldstraße 17
99734 Nordhausen
Tel: 03631 913566
E-Mail: bewerbung jugendsozialwerk.de

Die Bewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens entsprechend datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Falls Sie Ihre Unterlagen zurückgesendet bekommen möchten, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Zurück zur Liste

Einrichtungen