• Deutsch
soweno AGHTP - Hauptnavigation

soweno AGHTP - Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

soweno - Hauptnavigation

soweno - Hauptnavigation

Erzieher/in oder Sozialpädagoge/in für die stationäre Jugendhilfe, Region Rudolstadt

Stellenbeschreibung

Sie suchen:

  • eine Tätigkeit als pädagogische Fachkraft in der Jugendhilfe, die sie täglich neu herausfordert?
  • ein symphytisches, alters-, geschlechter- und professionsgemischtes Team, in dem Sie Teil des Ganzen sind und trotzdem eigenverantwortlich arbeiten können?

Sie sind:

  • staatlich anerkannte/r Erzieher/-in oder
  • Sozialpädagoge/in

Sie schätzen:

  • aus den bisherigen Erfahrungen besonders die Vorzüge einer weitgehend geregelten Schichtarbeit?

Sie möchten:

  • endlich Ihre Ideen einbringen und aktiv mitgestalten?

Sie würden:

  • gern im Rahmen von individuellen Freizeitangeboten  mit den Kindern etwas Kreatives gestalten/basteln und haben Spaß an der Ausgestaltung einer schönen, gemütlichen  Wohnatmosphäre mit und für die Kindern/ Jugendlichen?

Sie wünschen:

  • sich einen Arbeitgeber, der Sie wertschätzt, beruflich fördert und Ihnen verschiedene  Entwicklungsmöglichkeiten intern wie extern eröffnet?

- Dann sind Sie bei uns richtig -

Ihr neues Aufgabenfeld

  • Sie arbeiten in einer Kinder- und Jugendwohngruppe von bis zu 10 Kindern und Jugendlichen, die aufgrund verschiedenster Problemlagen vorübergehend nicht in ihren Familien leben können.
  • Sie erziehen, fördern, versorgen und beschützen ganzheitlich Kinder und Jugendliche im Alter von 6-17 Jahre in festen Wohngruppen in einem Ortsteil von Rudolstadt und Keilhau.
  • Sie arbeiten als enge Bezugsperson im Hilfeplanverfahren professionell mit den Jugendämtern, Eltern, Lehrern  und Kooperationspartnern zusammen und gestalten so aktiv und verantwortungsbewusst die Lebenswege für unsere Kinder/ Jugendlichen und ihre Familien mit.
  • Sie entwickeln mit uns gemeinsam neue konzeptionelle Ideen und übernehmen gern Eigenverantwortung in der Umsetzung.
  • Sie reflektieren Ihr professionelles Handeln, dokumentieren Entwicklungen der Kinder entsprechend unseren QM-Standards (softwaregestützt) und stehen arbeitsfeld- und themenbezogenen Fortbildungen/ Supervision offen gegenüber.

Was können Sie von uns erwarten?

  • 32+x Stunden/Woche mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Tarifliche Vergütung nach PATT Thüringen sowie Leistungen der betrieblichen Altersvorsorge
  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsfeld
  • Ein aufgeschlossenes und kompetentes Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungen, welche Sie bitte einschließlich Lebenslauf, Abschlusszeugnissen und ggf. Tätigkeitsnachweisen unter Angabe der Referenznummer an die unten genannte Adresse senden.

 
Stellen-Id 10000-1165237737-S
Kategorie pädagogischer Bereich
Gebiet/Ort 07407 Rudolstadt

Ihr(e) Ansprechpartner(in):

Herr Lüdtke
JugendSozialwerk Nordhausen e.V.
Arnoldstraße 17
99734 Nordhausen
Tel: 03631 913566
E-Mail: bewerbung jugendsozialwerk.de

Die Bewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens entsprechend datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Falls Sie Ihre Unterlagen zurückgesendet bekommen möchten, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Zurück zur Liste

Einrichtungen