• Deutsch
+++ Hinweis: Aus Sicherheitsgründen ist es nicht mehr möglich, E-Mails mit den veralteten Dateiformaten *.doc und *.xls an den JugendSozialwerk Nordhausen e.V. zu senden. +++
Covid-19 Update - Hauptnavigation

Covid-19 Update - Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Kindertagesstätten im Lockdown

Ab Donnerstag, den 06.05.21 bleiben alle Kinderkrippen und Kindergärten im Landkreis Nordhausen geschlossen.
Eine Notbetreuung wird angeboten. Die genauen Öffnungszeiten erfragen Sie bitte direkt in Ihrer Einrichtung.

Informationen dazu, wann die Einrichtungen wieder öffnen dürfen entnehmen Sie bitte der Lokalpresse oder den Informationen hier an dieser Stelle.

 

WICHTIG: Bitte kündigen Sie den KITA-Platz keinesfalls. Es besteht die Gefahr, dass er sonst nicht mehr zur Verfügung steht, wenn die Kitas wieder öffnen.

Bitte widerrufen Sie keine Einzugsermächtigungen. Wir nehmen alle Korrekturabrechnungen automatisch vor. Niemandem entgeht ein etwaiger Anspruch.


Über Neuigkeiten werden wir an dieser Stelle informieren.

Aktuelle Informationen

+++ Update 04.05.21 , 14:20 Uhr +++

Landkreis Nordhausen-alle Kinderkrippen und Kindergärten

Aufgrund der greifenden Bundesnotbremse bleiben alle Kinderkrippen und Kindergärten im Landkreis Nordhausen ab dem 06.05.21 geschlossen.
Eine Notbetreuung wird angeboten. Den entsprechenden Antrag auf Notbetreuung finden Sie hier (PDF).

Die genauen Öffnungszeiten der Notbetreuung erfragen Sie bitte direkt in Ihrer Einrichtung.

Informationen zur Rückkehr zum eingeschränkten Regelbetrieb (Phase Gelb) finden Sie zu gegebener Zeit hier im Ticker.

 

+++Update 30.04.21 , 09:00 Uhr +++

Montessori-Kinderhaus in Nordhausen

Die Zwergengruppe ist seit heute aufgrund einer neuen bestätigten Corona-Infektion erneut geschlossen.

 

Kinderkrippe Zwergenschlößchen in Nordhausen

Ab heute dürfen alle Kinder wieder in die Einrichtung kommen.

 

+++Update 29.04.21 , 08:30 Uhr+++

Kindergarten Kleine Strolche in Nordhausen

Die Quarantäne der Gruppe "Nestchen" wurde vom Gesundheitsamt verkürzt.

Alle Kinder sind ab dem 06.05.21 wieder willkommen.

 

+++Update 26.04.21 , 09:45 Uhr+++

Kindergarten Brummkreisel in Nordhausen

Die Gruppe "Flohburgdetektive" bleibt aufgrund einer bestätigten Corona-Infektion bis voraussichtlich 30.04.2021 geschlossen.

 

+++Update 23.04.21 , 14:15 Uhr+++

Kindergarten Tierhäuschen in Nordhausen

Die Quarantäne der Gruppe 1 verlängert sich. Die Gruppe bleibt voraussichtlich bis einschließlich 30.04.21 geschlossen.

 

+++Update 23.04.21 , 12:00 Uhr+++

Kindergarten Kleine Strolche in Nordhausen

Aufgrund einer bestätigten Corona-Infektion in der Nestchen-Gruppe, bleibt diese Gruppe voraussichtlich bis einschließlich 07.05.21 geschlossen.

+++Update 21.04.21 , 08:30 Uhr+++

Kinderkrippe Zwergenschlößchen in Nordhausen

Aufgrund einer bestätigten Corona-Infektion in Gruppe 2 bleibt diese Gruppe voraussichtlich bis einschließlich 29.04.21 geschlossen.

+++Update 20.04.21 , 20:00 Uhr +++

Montessori-Kinderhaus in Nordhausen

Aufgrund bestätigter Corona-Infektionen werden die Sonnengruppe und die Zwergengruppe bis voraussichtlich 27.04.21 geschlossen.

+++Update 19.04.21 , 10:00 Uhr+++

Kindergarten Tierhäuschen in Nordhausen

Aufgrund einer bestätigten Corona-Infektion in Gruppe 1 bleibt diese Gruppe voraussichtlich bis einschließlich 28.04.2021 geschlossen. 

 

+++Update 01.04.21 , 11:30 Uhr+++

Kindergarten Domino in Nordhausen

Wir freuen uns, ab kommenden Dienstag, den 06.04.21 wieder  alle Kinder in unserem Haus Domino begrüßen zu dürfen.
Für die Gruppen Entdecker, Erfoscher und Erfinder können wir die Zeit von 7:00 Uhr- 16:00 Uhr anbieten. 

Für die Experten können wir aufgrund von bestehendem Personalmangel leider nur eine Betreuungszeit von 7:00 Uhr-15:00 Uhr möglich machen.

Wir danken für Ihr Verständnis!
Im Namen des gesamten Domino-Teams wünschen wir Ihnen und Ihren Familien schöne Ostern und bleiben Sie gesund!

 

 

 

Umgang mit Kitabeiträgen und Schulgeld

+++wird laufend aktualisiert+++

+++Aktualisiert am 16.04.2021, 12:00 Uhr+++

Rückerstattung Elternbeiträge für Januar und Februar 2021

Für die Zeit der behördlich angeordneten Kita- und Grundschulschließungen in Thüringen gibt es nun klare Aussagen vom Freistaat Thüringen.

Elternbeiträge und der Hortanteil des Schulgeldes werden zurückerstattet, wenn Ihr Kind nicht mehr als 5 Tage pro Monat die Notbetreuung in Anspruch genommen hat. War Ihr Kind 6 Tage oder mehr in der Notbetreuung, ist der komplette Monatsbeitrag fällig.

Die Erstattung wird automatisch mit Ihren Beitragsabrechnungen für die Monate Mai und Juni verrechnet oder ggf. erstattet.

Es muss kein Antrag gestellt werden.

 

+++Aktualisiert am 23.02.2021, 13:30 Uhr+++

Gilt für alle Kitas in Sachsen und Thüringen

Für März werden die Elternbeiträge wieder regulär fällig.

 

+++Aktualisiert am 11.02.2021, 15:35 Uhr+++

Für unsere Kitas in Sachsen:

Trotz mehrfacher politischer Verlautbarungen gibt es noch keine rechtlich bindende Anweisung seitens der Stadt Dresden, wie mit Elternbeiträgen zu verfahren ist. Sobald es konkrete Informationen dazu gibt, werden wir Sie hier darüber informieren.

Bis dahin werden wir Elternbeiträge weiterhin erheben und bei einem ensprechendenden Anspruch dann zurückerstatten.

WICHTIG: Bitte kündigen Sie den KITA-Platz keinesfalls. Es besteht die Gefahr, dass er sonst nicht mehr zur Verfügung steht, wenn die Kitas wieder öffnen.

Bitte widerrufen Sie keine Einzugsermächtigungen. Wir nehmen alle Korrekturabrechnungen automatisch vor. Niemandem entgeht ein etwaiger Anspruch.

 

Für unsere Kitas in der Stadt Nordhausen gilt folgende Regelung:

Nach Rücksprache mit der Stadt Nordhausen wird der Einzug bzw. die Abrechnung der Kita-Beiträge für Februar 2021 gestoppt.

Das Vorgehen zur Abrechnung der Elternbeiträge für Januar wird noch bekannt gegeben. Nach wie vor gilt: Bitte stoppen Sie keine Daueraufträge oder Ladtschriftmandate. Bitte nehmen Sie keine eigenen Rückbuchungen vor. Eine Abrechnung und ggf. Rückbuchung erfolgt automatisch. Niemandem geht ein etwaiger Anspruch verloren.

Das Vorgehen zur Abrechnung der Notbetreuung wird noch bekannt gegeben. Eltern, welche die Notbetreuung in Anspruch genommen haben, werden auch den Elternbeitrag entrichten müssen.

Für Einrichtungen in Erfurt, Keilhau, Bleicherode und Apolda gibt es noch keine weiteren Informationen hierzu.

 

WICHTIG: Bitte kündigen Sie den KITA-Platz keinesfalls. Es besteht die Gefahr, dass er sonst nicht mehr zur Verfügung steht, wenn die Kitas wieder öffnen.

Bitte widerrufen Sie keine Einzugsermächtigungen. Wir nehmen alle Korrekturabrechnungen automatisch vor. Niemandem entgeht ein etwaiger Anspruch.


Über Neuigkeiten werden wir an dieser Stelle informieren.

Einrichtungen