• Deutsch
Covid-19 Update - Hauptnavigation

Covid-19 Update - Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Stellenportal - Hauptnavigation

Eingeschränkter Regelbetrieb

Ab dem 01.12.20 wechseln alle unsere Schulen und Kindergärten in Thüringen in die Stuf GELB und damit in den eingeschränkten Regelbetrieb. Das bedeutet grundsätzlich:

- verschärfe Hygienekonzepte
- Betreuung nur noch in festen Gruppen, keine Auffang- und Randgruppen
- Eingeschränkte Öffnungszeiten von 07:00 Uhr - 16:00 Uhr

Was das in jeder Einrichtung konkret bedeutet, hängt von den Gegebenheiten vor Ort statt. Genaue Informationen erhalten Sie bei der Einrichtungsleitung vor Ort.

 

 

Status einzelner Einrichtungen

Einrichtung Ort Status Stand
KITA Tausendfuß Dresden Das kleine Haus des Tausendfußes bleibt bis einschließlich 23.11.2020 GESCHLOSSEN 13.11.2020
K12 - Kantine Nordhausen Speisen nur zum Mitnehmen vom 2.11. - 30.11.20 01.11.2020
JGBH Rothleimmühle Nordhausen Geschlossen bis einschließlich 30.11.20 01.11.2020
Freie Fröbelschule Cumbach Rudolstadt-Cumbach Stufe GELB - Klasse 3C in Quarantäne 09.11.2020
Kita Fröbelzwerge Keilhau Einrichtung geschlossen bis einschließlich 19.11.20 17.11.20
       
       
       
       
       

Aktuelle Informationen

+++Update 27.11.2020, 10:00 Uhr +++

Alle Kitas und Schulen in Thüringen

Ab dem 01.12.20 wechseln alle unsere Schulen und Kindergärten in Thüringen in die Stuf GELB und damit in den eingeschränkten Regelbetrieb. Das bedeutet grundsätlich:

- verschärfe Hygienekonzepte
- Betreuung nur noch in festen Gruppen, keine Auffang- und Randgruppen
- Eingeschränkte Öffnungszeiten von 07:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

+++Update 19.11.2020, 17:00 Uhr +++

Kita Fröbelzwerge Keilhau

Ab 20.11.2020 kann der Regelbetrieb wieder aufgenommen werden.

 

+++Update 17.1..1.2020, 16:30 Uhr+++..

Kita Fröbelzwerge Keilhau

Aufgrund einer angeordneten Quarantäne für eine Mitarbeiterin der Kita haben wir nicht ausreichend Personal, um die Kita geöffnet zu halten. Die Kita bleibt bis einschließlich 19.11.2020 geschlossen.
Zurzeit gibt es keine bestätigte Infektion in der Einrichtung. Die Quarantäne ist eine Vorsichtsmaßnahme, die in Absprache mit dem örtlichen Gesundheitsamt und dem Landratsamt getroffen worden ist.

 

+++Update 17.11.2020, 08:25 Uhr++

Kita Sonnenhof Ellrich

Das Gesundheitsamt hat die Quarantäneanordnung für die Gruppe der Füchse widerrufen. Leider ist bei der Bearbeitung des Falles ein Fehler passiert. Es gab keine Corona-Infektion.
Die Kinder dürfen also mit sofortiger Wirkung wieder in die Einrichtung kommen.

+++Update 13.11.2020, 12:00 Uhr +++

Kita Tausendfuß Dresden

Das Kleine Haus der Kita Tausendfuß in Dresden bleibt bis einschließlich 23.11.20 geschlossen. Grund ist eine bestätigte Corona-Infektion.
Alle Kontaktpersonen wurden durch das Gesundheitsamt Dresden ermittelt und direkt kontaktiert.

 

+++Update 12.11.2020, 16:15 Uhr+++

Kita Sonnenhof Ellrich

Bei der Gruppe der Füchse im Altbau gibt es eine bestätigte Corona-Infektion eines Kindes. Die Gruppe bleibt bis auf Weiteres in Quarantäne. Über das weitere Vorgehen wird das Gesundheitsamt betroffene Eltern direkt informieren.

Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie hier informieren, sobald uns das möglich ist.

 

+++Update 01.11.2020 , 18:30 Uhr +++

Kantine K12

Im K12 können Sie bis einschließlich 30.11.20 Speisen mitnehmen. Ein Verzehr vor Ort ist aufgrund der neuen Eindämmungsverordnung leider nicht mehr möglich. Wir freuen uns über Ihre Vorbestellung!

Jugendgästehaus Rothleimmühle

Unser Jugendgästehaus müssen wir aufgrund der neuen Einämmungsverordnung im Monat November leider geschlossen halten.

 

+++Update 30.10.2020 , 12:25 Uhr+++

Fröbelkindergarten Märchenhaus

Ab dem 2.11.20 hat das Märchenhaus wie gewohnt von 6-17 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns, alle Kinder und Kolleginnen gesund und munter wieder zu sehen.

 

+++Update 27.10.2020 , 11:15 Uhr +++

Fröbelkindergarten Märchenhaus

Aufgrund von weiterhin akutem Personalmangel ist eine Notbetreuung am 29.10. nicht möglich. Die Einrichtung bleibt also bis einschließlich 30.10 (regulärer Schließtag) geschlossen.

Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie hier informieren, sobald uns das möglich ist.

 

+++Update 24.10.20 , 20:00 Uhr+++

Kindertagesstätte Brummkreisel Nordhausen

Aufgrund eines bestätigten Coronafalles befindet sich die Einrichtung ab Montag in der Phase GELB. Betroffen ist nur die Rolandgruppe 1.
Weitere Informationen erhalten betroffene Eltern zeitnah durch das Gesundheitsamt.

+++Update 23.10.20 , 12:00 Uhr +++

Betreffend Märchenhaus Krimderode

Der Fröbelkindergarten Märchenhaus bleibt definitiv bis einschließlich 28.10.20 geschlossen. An Hand der Ergebnisse der Testungen der Kinder und nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt wird danach die Situation und ggf. eine mögliche Notbetreuung neu bewertet.


Neue Informationen werden hier laufend bekannt gegeben.

 

_________________________________________________________________

+++Update 22.10.20 , 19:20 Uhr+++

Im Fröbelkindergarten Märchenhaus in Nordhausen Krimderode wurde eine positive Coronainfektion bei einer Erzieherin festgestellt.


Die Einrichtung wird ab dem 23.10.20 in die Phase rot wechseln, bleibt also auf jeden Fall am Freitag geschlossen.


Weitere Information hinsichtlich Quarantäne und Testungen werden im Laufe des Freitags durch das Gesundheitsamt direkt an die betroffenen Familien oder hier erfolgen.

____________________________________________

Liebe Eltern, in einer Kita in Apolda und in der Kita in Sülzhayn gibt es bestätigte Corona-Infektionen. Die betroffene Gruppen der Einrichtungen wurden durch das zuständige Gesundheitsamt geschlossen und weitere Maßnahmen wurden veranlasst.
Uns erreichten einige Anfragen, wieso wir als Träger nicht schon früher hier informierten. Für diesen und alle zukünftig eventuell auftretenden Fälle gilt, dass das jeweils zuständige Gesundheitsamt über Maßnahmen entscheidet und diese auch durchsetzt. Kenntnisse über diese Maßnahmen haben also immer als erstes das Gesundheitsamt, die betroffenen Personen (die durch das Gesundheitsamt kontaktiert werden) und die Einrichtungsleitung vor Ort.

Sollten Sie konkrete Fragen zum weiteren Vorgehen haben, bitten wir Sie diese gezielt an die Einrichtungsleitung zu richten. Sie steht mit dem Gesundheitsamt in Kontakt und kann eher Auskunft geben, als die Pressestelle des JugendSozialwerk Nordhausen e.V.
Sobald uns neue Informationen in Zusammenhang mit Corona-Maßnahmen, die unsere Einrichtungen betreffen, vorliegen, werden wir Sie unter www.jugendsozialwerk.de/corona zeitnah veröffentlichen.

 

Informationen der Thüringer Landesregierung (z.B. das 3-Stufenkonzept und aktuelle Informationen) finden Sie hier: https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/ 

Informationen der Sächsischen Landesregierung finden Sie hier:
https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html 

Einrichtungen