• Deutsch
Grimmelhof - Hauptnavigation

Grimmelhof - Hauptnavigation

Kita Bleicherode Startseite

Kita Bleicherode Startseite

K12 Kantine Hauptnavigation

K12 Kantine Hauptnavigation

21.12.2017
10:38 Alter: 28 days

Weihnachtsleuchten im Kindergarten

Erfurt. Unter diesem Thema wurden am Freitag, den 15. Dezember 2017, der Garten und das Haus der beiden Kitas „Farbenklecks“ und „Sommersprosse“ gestaltet. Überall strahlten eine Vielzahl von Lichterketten, Figuren und Schläuchen, Bäume waren in verschiedenen Farben angestrahlt, Kerzen flackerten in unterschiedlichen Gefäßen, 300 Knicklichter in Wasserflaschen, Weihnachts-kugeln oder als Figuren gesteckt, strahlten in aufregenden Farben, so auch die LED-Luftballons und auch Computerfarbspiel und Lasershows bewegten sich in Bäumen oder an unserer Gartenhütte. Anlass des leuchtenden Ambientes war der traditionelle Weihnachtsmarkt mit den Familien. In diesem Jahr war es nur etwas anders als all die vergangenen Jahre. Und dafür gab es einen guten Grund. 


Der Weihnachtsmann hatte am Vortag den Kindern eine Lichtwerkstatt übergeben. Diese ist ein gut zu verdunkelnder Raum im Keller. Hier können die Kinder mit Licht, Schatten und Farben experimentieren. Auch das Thema Optik kann hier erforscht werden. Die Einrichtung eines Schwarzlichtkabinetts ist als besonders große Überraschung gelungen. Spannend was hier mit einem als Person schon passiert. Da leuchten Augen oder Zähne, bei manchen auch die Haare. Bei jedem ist etwas anderes zu entdecken. Selbst beim Weihnachtsmann. Hat man noch die passende Kleidung oder nutzt das Zubehör, kann man schnell ein kleines Schwarzlichttheater zusammenstellen. Finanziell wurde die Lichtwerkstatt sehr stark vom Förderverein der Kitas und dem Ortsteilbürgermeister, Jürgen Czentarra, unterstützt.
Am Freitag wurde nun dieser Raum der Mittelpunkt des Festes. Alles, was geboten wurde, drehte sich um Licht und Feuer. So gab es Experimente, Feuerdrahten, verschiedene Basteleien und ein Puppentheater. An den im Garten verteilten Feuerstellen wurde entweder gesungen, es gab Stockbrot oder auch „buntes“ Feuer. Auf jeden Fall waren die vier Stellen auch ein guter Treffpunkt zum Aufwärmen. Für das leibliche Wohl sorgten der Elternbeirat, der Förderverein „Sternschnuppe“ und die Kita-Teams.
Als feurige Programmpunkte gab es gleich zwei Shows. So tanzte „Gaby Feuerfünkchen“ flammend und leuchtend zu einem Märchen, das zur Ruhe, Besinnlichkeit in der Weihnachtszeit aufrief. Diese Aufführung wurde vom Förderverein „Sternschnuppe“ finanziert. Außerdem trat Familie Gündel, langjährige Eltern der Kita „Sommersprosse“, mit ihrer Feuershow auf. Sie setzen mit diesem Programmpunkt dem Fest das Krönchen auf.


Wir danken allen Beteiligten für die Unterstützung, das Fest zu einem ganz besonders leuchtenden und gelungenen Fest für alle zu machen.

Einrichtungen